Dreisprung der Entschlackung


7x7 KräuterTee, WurzelKraft, MeineBase
Das Jentschura Produkte-Trio zur erfolgreichen Entschlackung

Der Weg zur ausgeglichenen Säure-Basen-Bilanz


Eine ausgeglichene Säure-Basen-Bilanz stellt die Grundlage für Gesundheit, Vitalität und Schönheit bis ins hohe Alter dar. Die BasenKur von P. Jentschura unterstützt sie optimal bei der Entschlackung und Entsäuerung des gesamten Organismus. Je nach persönlicher Zielsetzung ist es besonders effektiv und nachhaltig, wenn Jentschura's BasenKur mit gezielter Bewegung und Ernährung kombiniert wird.

 

Durch die heutigen Ernährungs- und Lebensgewohnheiten, sowie Umwelteinflüsse und Stress, übersäuert unser Organismus zunehmend, was über die Jahre die Entstehung diverser, vermehrt auftretender Zivilisationskrankheiten fördern kann. Ein aus-balancierter Säure-Basen-Haushalt, stellt jedoch die Grundlage für dauerhafte Gesundheit, Attraktivität und Vitalität dar.

 

Unsere Ausscheidungsorgane (Niere, Darm und Lunge) sind mit der Menge an Säuren, Umweltgiften und Stresseinflüssen zunehmend überfordert. Womit zunehmend die Haut als zusätzliches Ausscheidungsorgan einspringt. Diese Ausscheidungen, wie z.B. Schwitzen werden oft als unangenehm empfunden, sind jedoch sinnvoll und sollten keinesfalls unterdrückt, sondern mit intensiver basischen Körperpflege unterstützt werden.

 

Säuren welche nicht ausgeschieden werden können, muss unser Körper neutralisieren. Um Säuren zu verstoffwechseln benötigt der Körper basenbildende Mineralstoffe. Werden diese dem Körper nicht in ausreichender Menge über die Ernährung zugeführt, nimmt er sich diese aus seinen eigenen "Mineralstoffdepots" wie Knochen, Zähne, Sehnen, Knorpel usw. was dann über die Jahre zu "Strukturschäden" wie Osteoperose, Haarverlust, Bandscheibenleiden Karies usw. führen kann.

 

Durch unsere heutigen Lebensgewohnheiten schaffen es immer weniger Menschen die zu Salzen neutralisierten Säuren und Schadstoffe auszuscheiden und lagern sie deshalb ein, umhüllt von Fett und verdünnt mit Wasser. Diese sogenannten Schlacken gehen bis vierfach ins Gewicht: erstens Säuren und Schadstoffe, zweitens Mineralstoffe, drittens Fett und viertens Wasser. Schlacken belasten nicht nur die Figur sondern auch unsere Gesundheit durch Wassereinlagerung, Cellulite, Übergewicht, Arteriosklerose, Nierensteinen, Gicht Rheuma usw.

 

Neben einer ausgewogenen, gesunden Ernährung hilft die bewährte Jentschura BasenKur den Körper zu entschlacken, indem die Schlacken gelöst, die damit gelösten Säuren durch basenbildende Mineralstoffe neutralisiert und die Haut als zusätzliches Ausscheidungsorgan unterstützt wird.

Der Dreisprung der Entschlackung


Dreisprung der Entschlackung: Dr h. c. Peter Jentschura hat die 3 entscheidenden Stoffwechselschritte erforscht, die für eine erfolgreiche Entschlackung, wie auch für die Regenerierung des Organismus zu beachten sind.

1. Schlacken lösen

Bild: 7x7  Kräutertee

2. Neutralisieren

Bild: WurzelKraft Dose

3. Ausscheiden

Bild: MeineBase Dose

Der 1. Schritt einer erfolgreichen Entschlackung ist die gezielte Schlacken-lösung. Der 7x7 Kräutertee bestehend aus 49 wohl abgestimmten Kräutern, ist der universelle Schlackenlöser. Der 7x7 Kräutertee löst Schlacken sanft und sicher. Bislang abgelagerte Säuren und Schadstoffe werden wieder freigesetzt, können abtransportiert und ausgeschieden werden. Durch die Schlackenlösung können bisher gebundene, festsitzende Fette verbrannt und das verdünnende Wasser ausgeschieden werden, was zu Gewichtsreduktion führt.

Dazu sollte täglich mindestens 1-1.5 Liter Stilles Wasser getrunken werden. Dadurch verdünnt sich die Konzentration gelöster Schadstoffe. Gleichzeitig hilft das Wasser beim Abtransport und der Ausscheidung über Niere und Haut.

Im 2. Schritt der Entschlackung müssen die gelösten und somit reaktivierten Säuren und Schadstoffe gezielt mit pflanzlichen, basischen Vitalstoffen neutralisiert und abtransportiert werden. Zu berücksichtigen dabei ist, dass während einer Entschlackungskur die Säure-Basen-Bilanz doppelt belastet ist, da zu den alltäglichen Säuren aus der Nahrung und intensiven sportlichen Tätigkeiten nun noch die aus den gelösten Schlacken reaktivierten Säuren und Schadstoffe dazu kommen. Somit reicht eine gesunde und basenüberschüssige Ernährung nicht aus um diese Säureflut zu bewältigen. Deshalb hat Dr. h. c. Peter Jentschura WurzelKraft das omnimolekulare Pflanzen-Lebensmittel entwickelt, welches aus über 100 Pflanzen besteht. Es enthält in optimaler Bioverfügbarkeit, wohl abgestimmt, alle wichtigen Nähr- und Wirkstoffe wie basenbildende Mineralstoffe, Vitamine, sekundäre Pflanzenstoffe, essenzielle Aminosäuren und andere Elemente aus denen unser Organismus besteht und welche er für seine optimale Funktion benötigt. WurzelKraft ermöglicht zusammen mit einer basenüberschüssigen Ernährung eine krisenfreie Entschlackung und eine optimale Regeneration. Stimmt die Säure-Basen-Bilanz kann der Körper seine Minearalstoffdepots regenerieren, für stabile Sehnen, Bänder und Gelenke, starke Knochen und Muskeln sowie schöne Haut und Haare.

Der 3. Schritt macht die Entschlackung vollkommen. Basisch-mineralische Körperpflege befreit die Haut von bereits ausgeschiedenen Stoffwechsel-produkten, so dass gezielt weitere nachgeschoben werden können. MeineBase ist ein basisch-mineralisches Körperpflegesalz, mit welchem bei einem pH-Wert von 8.0 - 8.5 die natürliche Ausscheidungsfunktion der Haut aktiviert und genutzt werden kann. Was Niere, Darm und Lunge nicht ausscheiden können, kann gezielt über die Haut verstoffwechselt werden. Basische Körperpflege ist im Gegensatz zu anderen Körperpflegeprodukten natürlich und frei von chemischen Stoffen, befreit die Haut von belastenden Säuren und Schad-stoffen, schützt vor Hautirritationen, beugt Körpergeruch vor, entzieht Pilzen und Warzen deren saure Lebensgrundlage und optimiert die Selbstfettung der Haut. Ganz nebenbei wird die Haut schön und geschmeidig. Die ideale Ergänzung zu MeineBase ist das basische Duschgel BasenSchauer mit seinen hochwertigen Inhaltsstoffen wie Aloe Vera, natürliche Mineralien, Kräuter-extrakten  und ätherischen Ölen.


Der 4-Wochen Entschlackungsplan


Tabelle 1: Vier Wochen Entschlackungsplan für Jentschura's BasenKur
Tabelle 1: Vier Wochen Entschlackungsplan für Jentschura's BasenKur

Für 4 Wochen wird folgendes benötigt:


Geben sie mit ihrer Bestellung den Vermerk "Basenkur" an und sie erhalten gratis die 32 seitige Broschüre: "Jentschura's Basenkur".

 

Mit MorgenStund starten sie erfolgreich in den Tag mit einem schmackhaften Müsli nach Belieben verfeinert mit frischem Obst. Mit TischleinDeckDich zaubern sie schnell etwas Gutes auf den Tisch. Lassen sie ihrer Kreativität freien Lauf oder lassen sie sich von Rezeptideen inspirieren. Selbstverständlich sind alle Produkte bei uns auch einzeln erhältlich und empfehlen sich auch nach der Kur zur weiteren Anwendung.

 

Für den besonderen Kurerfolg oder jederzeit auch nach der Kur empfehlen sich:

  • MiraVera: Hautwasser mit Sauerstoff und ätherischen Ölen.
  • Basische Funktionswäsche: Basische Körperpflege ist jetzt noch praktischer und funktioniert ganz nebenbei.
  • Körperbürsten: z.B. Energiebürste für die Trockenbürstung, Badebürste für basische Bäder und Körperbürste für basische Dusche.

Oben stehender Text: zusammengefasster Auszug aus der Broschüre "Jentschura's Basenkur"

V-06.18